Neuseeland - Das letzte Paradies der Erde
  Startseite
    Start
    Neuseeland-Blog
    6Monate Abenteuer
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Erste Fotos vom anderen Ende der Welt

http://myblog.de/kiwivolunteer

Gratis bloggen bei
myblog.de





10.01.07 Regen ā Wasser ā Nass ā Doof !!!

Heute gibt’s von mir sogar zwei Berichte! Dafür habe ich mich ja auch schon lange genug nicht mehr gemeldet.

 

Wie schon gesagt, es hat sich einiges geändert momentan, deshalb bin ich nun auch schon nicht mehr am Golden Bay, sondern im verregneten Christchurch.

 

Dominique und ich mussten unsere Travel-Plans verändern, da er bereits Anfang Februar wieder den Flieger in Richtung Zürich nehmen muss. Seine Firma wurde aufgekauft, so dass er zum Joberhalt so schnell wie möglich in die Heimat muss.

 

Dies ist sehr schade für unsere Trips aber wir versuchen nun das beste daraus zu machen. Aufgrund der tollen Kooperation Volkers konnte ich den Golden Bay schon vier Tage eher verlassen als geplant und somit vorgestern mit Dominique die Reise über die Südinsel beginnen. Auch der zweite Nationalpark hat mir eine späteren Antritt meines Projekts gewährleistet, so dass wir nun zwei Wochen fürs Reisen haben.

 

So begannen wir vorgestern unsere Reise am Golden Bay in Richtung Cape Farewell (nördlichster Punkt der Südinsel), weiter in Richtung Wanui Falls und in Richtung Westport. Bereits gestern Mittag begann der Wettergott die Tränen zu rollen, was uns einen etwas feuchten und schlammigen Campingplatz in der letzten Nacht brachte. Nachdem heutigen total verregneten Tag, machten wir uns auf schnellstem Wege in Richtung Christchurch über den Arthurs Pass, mit kurzem Stop an den Pancake Rocks.

 

Aufgrund unserer absolut durchnässten Klamotten und Matschloch-Erfahrung von letzter Nacht, haben wir uns heute dann doch für das Motel als Nachtschlafplatz entschieden.

 

Morgen geht es dann nach einer Tour durch Christchurch in Richtung Mount Cook, wobei wir vor allem auf nicht allzu schlechtes Wetter hoffen.

 

Mal sehn, wann ich die nächsten Möglichkeit für einen weitern Bericht finde schließlich gibt es momentan ja doch ziemlich viel zu berichten.

 

Soviel von mir für den Moment! Liebe Grüße Tilman

10.1.07 11:36
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung